Warum Nachsuchen?

Kontrolle und Nachsuche sind für jeden Jäger eine selbstverständliche Pflicht.

Mit der Arbeit der Nachsuchengespanne demonstriert der Landesjagdverband auf freiwilliger Basis seine Bereitschaft, durch ideelles und finanzielles Engagement gesetzliche Aufgaben kompetent umzusetzen. Die Jägerschaft trägt dem Gedanken der Waidgerechtigkeit, also der ethischen Verpflichtung gegenüber dem Wild verbunden mit dem Tierschutzgedanken, Rechnung. Dies geschieht auch durch die harte Arbeit der Nachsuchengespanne.

Um Jägern das Finden eines geeigneten Nachsucheführers zu erleichtern, gibt es in allen Landkreisen in Baden-Württemberg durch den Landesjagdverband anerkannte Nachsucheführer.

Der LJV stellt für die Anerkennung hohe Anforderungen an Führer und Hund. Damit ist sichergestellt, dass für die Nachsuchenpraxis bestens ausgebildete Gespanne bereitstehen. So besteht die größtmögliche Chance, bei Nachsuchen zum Erfolg zu kommen.

Liste der anerkannten Nachsucheführer im Regierungsbezirk Stuttgart (03/2015)